SÄBU Holzbau GmbH
SÄBU Holzbau GmbH
SÄBU Holzbau GmbH
SÄBU Holzbau GmbH
SÄBU Holzbau GmbH
SÄBU Holzbau GmbH
SÄBU Holzbau GmbH

SÄBU Holzbau GmbH erreicht die Juryliste zum "Großer Preis des Mittelstandes 2014"

urkunde-grosser-preis-mittelstand-2014-saebu-holzbau.jpg

SÄBU Holzbau GmbH erreicht die Juryliste zum Großen Preis des Mittelstandes 2014. Anfang des Jahres 2014 wurden 4.554 Unternehmen für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert. 886 Nominierte erreichen im Mai die Juryliste des Wettbewerbes, unter ihnen die SÄBU Holzbau GmbH.

Aus der Wettbewerbsregion Bayern erhielten hierbei 1.058 mittelständische Unternehmen und Persönlichkeiten die Nominierung zur Teilnahme am Wettbewerb "Großen Preis des Mittelstandes".
Bereits die Nominierung zum Wettbewerb im Februar 2014 war für alle Teammitglieder der SÄBU Holzbau GmbH ein Grund zur Freude.
Seit Mai steht es nun fest: Die SÄBU Holzbau hat als eines von 190 bayerischen Unternehmen die Juryliste erreicht, die zweite Phase des Wettbewerbes.

20 Jahre "Großen Preis des Mittelstandes".

Die in Leipzig ansässige Oskar-Patzelt-Stiftung ist seit 20 Jahren Träger des jährlichen bundesweiten "Großen Preis des Mittelstandes". Gemeinsam mit Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, dem Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), mit Unternehmer- und Arbeitgeberverbänden, mit Regierungspräsidien, Städten und Gemeinden sowie in Zusammenarbeit mit Institutionen, Ministerien, und Medien würdigt die Oskar-Patzelt-Stiftung hervorragende Leistungen mittelständischer Unternehmen in Deutschland.

Wichtigster deutscher Mittelstandswettbewerb

Der jährliche Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung hat sich, 1995 erstmals vergeben, zum wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerb entwickelt.

Die Wettbewerbskriterien des "Großen Preis des Mittelstandes" sind:

  • Gesamtentwicklung des Unternehmens,
  • Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen,
  • Modernisierung und Innovation,
  • Engagement in der Region,
  • Service und Kundennähe, Marketing.

Der Wettbewerb orientiert sich dabei nicht nur an betriebswirtschaftlichen Erfolgen oder nur an Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen ebenso in seiner Gesamtheit und berücksichtigt dessen Rolle in der Gesellschaft.

Preisverleihung im September gibt Gewinner bekannt

Insgesamt 14 Jurys beraten in den nächsten Wochen darüber, welche Unternehmen in diesem Jahr als Finalist, Preisträger oder auch mit einem Sonderpreis geehrt werden. Erst am Abend der Preisverleihung im September werden die Gewinner bekannt gegeben.

»Unabhängig davon, wie die Entscheidung der Jurys ausfällt,
freuen wir uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.«
Geschäftsführerin Christine Machacek

Weiterführende Informationen

Rubrik: SÄBU Bau News | 0 Kommentare

Weitere Informationen: SÄBU Bau News

Schreiben Sie uns ...

©2001-2019 - SÄBU-Holzbau GmbH - Industriegebiet Ebenhofen, Kirnachstraße 9, 87640 Biessenhofen - Telefon: 0 83 42 - 96 14 0 - Telefax: 0 83 42 - 96 14 24
Ihr Experte für Systembau, Systemgebäude, Fertigbau, Modulbau, Holzfertigbau, Objektbau, Kommunalbau, Kindergartenbau, Hybridbau, Raummodule
Impressum - Datenschutz - Kontakt - Projekt: agentur einfachpersönlich