SÄBU Holzbau

Spatenstich für neue Kindertagesstätte in Hybridbauweise

spatenstich-kindergarten-heidenheim-hybridbau.JPG Am 20.Oktober 2017 fand der Spatenstich für die neue Kindertagesstätte in Hybridbauweise für die Stadt Heidenheim statt.

Mit dem ersten Spatenstich hat der Neubau des zweigeschossigen Kindergartens an der Albert-Schweitzer-Straße begonnen. Da die Bauzeit vor Ort so gering wie möglich gehalten werden muss, entschied sich der Bauherr für die Ausführung in Holz-Hybridbauweise.

Der neue Kindergarten bietet Platz für 70 Kinder in vier Gruppen. Der bisherige Kindergarten läuft weiter, bis der Neubau im Frühjahr 2018 fertig ist. Dann ziehen die Kinder um und der Altbau wird abgebrochen.

Neubau der Kindertagesstätte in Holzhybridbauweise

Der Holzhybridbau als eine Methode, die besten Eigenschaften der verschiedenen Werkstoffe miteinander zu verbinden. Bei dieser Bauweise werden die konstruktiven Vorteile des Betons (Tragfähigkeit, Brandschutz, Schallschutz) mit denen des Holzes (Vorfertigung individuell und in Serie, Nachhaltigkeit, Wärmedämmung, Optik) sinnvoll kombiniert.

Rubrik: SÄBU Bau News | 0 Kommentare

Weitere Informationen: SÄBU Bau News

Schreiben Sie uns ...

©2001-2018 - SÄBU-Holzbau GmbH - Industriegebiet Ebenhofen, Kirnachstraße 9, 87640 Biessenhofen - Telefon: 0 83 42 - 96 14 0 - Telefax: 0 83 42 - 96 14 24
Ihr Experte für Systembau, Systemgebäude, Fertigbau, Modulbau, Holzfertigbau, Objektbau, Kommunalbau, Kindergartenbau, Hybridbau, Raummodule
Impressum - Datenschutz - Kontakt - Projekt: agentur einfachpersönlich