Nachhaltigkeit

»Bei allem, was wir tun, das Ende zu bedenken, das ist Nachhaltigkeit.«
Eric Schweitzer (*1965), ALBA Chef, Quelle: Süddeutsche Zeitung

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, die Lebensgrundlagen nur in dem Maß zu beanspruchen, wie diese sich regenerieren können. Daher setzen wir vorwiegend solche Baustoffe ein, die natürlich und nachwachsend sind und zudem einen geringen Energieaufwand für die Herstellung benötigen und sehen unsere Aufgabe darin, unter ganzheitlicher Betrachtung ein Optimum zum Nutzen unserer Kunden hierbei auszuarbeiten.

Durch innovative Gebäude gehen wir somit auf die Bedürfnisse der Menschen ein.

Unter Einbeziehung der Gebäudedaten und abgestimmte Daten der Gebäudenutzung optimieren wir den Energiebedarf unter Berücksichtigung der Leistungsanforderungen.

Wesentliche Ziele des nachhaltigen Bauens wie beispielsweise

  • die Reduzierung des Jahres-Primärenergiebedarfs,
  • die Senkung der Treibhausgasemissionen und
  • die Verringerung der Betriebskosten

erreichen wir durch unsere energieoptimierte Baukonstruktionen, kombiniert mit energieeffizienter Anlagentechnik. Neben einer sorgfältigen Planung ist hier für uns die Qualität der Bauausführung von entscheidender Bedeutung.

Energieoptimierte Baukonstruktionen durch eine lückenlos gedämmte Gebäudehülle

Intelligent geplante Wände in Holzsystembauweise unterschreiten die Referenzwerte der EnEV in deutlichem Maße, da nahezu die gesamte Wandstärke als Wärmedämmschicht genutzt werden kann. Diese Bauweise gilt daher als besonders energieeffiziente und zukunftsweisende Konstruktion, denn schon in naher Zukunft werden gemäß EU-Gebäuderichtlinie vom Juli 2010 Neubauten gefordert, die so gut wie keine Energie mehr benötigen (Niedrigstenergiegebäude).

Durch den positiven Kohlenstoff-Fußabdruck (carbon footprint), das vergleichsweise geringe Gewicht, der geringe Energieaufwand bei der Herstellung und die heute schon weit fortgeschrittene qualitätsgesicherte Vorfertigung sehen wir Holz prädestiniert für nachhaltiges Bauen.

Wir verarbeiten umwelt- und gesundheitsverträgliche Baustoffe, die eine Umwelt-Produktdeklaration gemäß ISO-Standards beim Institut Bauen und Umwelt (IBU) nachweisen können.

Wir setzen PEFC-zertifizierte Hölzer in unserer Verarbeitung ein, um unseren Beitrag zur Verbesserung der nachhaltigen Waldbewirtschaftung im Hinblick auf ökonomische, ökologische sowie soziale Standards zu leisten.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in Kombination mit moderner Architektur weckt unsere Motivation.

©2001-2017, SÄBU Holzbau GmbH, 87640 Biessenhofen, Kirnachstraße 9, Tel: 0 83 42 - 96 14-0, Fax: 0 83 42 - 96 14-24, Kontakt, Impressum, Sitemap
Ihr Experte für Systembau, Systemgebäude, Fertigbau, Modulbau, Holzfertigbau, Objektbau, Kommunalbau, Kindergartenbau, Hybridbau, Raummodule
Design & Projekt: agentur einfachpersönlich