SÄBU erhält Auszeichnung „Finalist des Jahres 2017“

saebu-finalist-grosse-preis-des-mittelstandes-17.jpg

Am 30.09.2017 erhielt die SÄBU Holzbau GmbH für die Wettbewerbsregion Bayern die Auszeichnung „Finalist des Jahres 2017“ im Wettbewerb des „Großen Preis des Mittelstandes“.

Jährlich ruft die Oskar Patzelt Stiftung bundesweit Kommunen, Verbände, Institutionen und Firmen dazu auf, hervorragende Unternehmen für den “Großen Preis des Mittelstandes” zu nominieren. Für das Wettbewerbsjahr 2017 wurden insgesamt 4.923 kleine und mittlere Unternehmen sowie Banken und Kommunen für den Wettbewerb vorgeschlagen. Die SÄBU Holzbau GmbH wurde von der Kalkbrenner Unternehmensberatung und dem Landkreis Ostallgäu empfohlen.

Bei der abschließenden Festveranstaltung des 23. bundesweiten Wettbewerbes der Regionen Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen, wurden am 30. September in Würzburg die Finalisten und Preisträger ausgezeichnet. Insgesamt nahmen 10 Unternehmen aus Bayern die Auszeichnung als Finalist 2017 entgegen – mit dabei die SÄBU Holzbau GmbH.

Entscheidende Kriterien für diese Auszeichnung waren eine hervorragende Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen sowie vorbildliche Leistungen in den Bereichen „Innovation/ Modernisierung“, „Engagement in der Region“ und „Service/ Kundennähe/Marketing“. Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine solch große und nun schon mehr als zwei Jahrzehnte anhaltende Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung seit 1994 ausgelobte.

Die Zeitung „Die Welt“ schrieb: „Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene „Große Preis des Mittelstandes“ ist deutschlandweit die begehrteste Wirtschaftsauszeichnung.“

SÄBU – Systembau in Perfektion

Was 1924 mit einem Sägewerk begann, ist heute ein zukunftsorientierter Premium-Hersteller für werthaltige Systemgebäude. So produziert SÄBU seit mehr als 50 Jahren am Standort Ebenhofen (Allgäu) zum maximalen Nutzen seiner Kunden. Kompetent und beratend erarbeiten wir individuelle Lösungen für eine wirtschaftliche Umsetzung der Bauaufgaben unserer Kunden.

Mit Begeisterung für moderne Technologien entwickelt, produziert und liefert SÄBU so mit hoher Kompetenz, verlässlicher Umsetzung und verbindlicher Termintreue individuelle, schlüsselfertige Objekte im Bereich Bildung, Gesundheit, Verwaltung und Wohnen für seine Kunden.

Darauf können wir stolz sein

Geschäftsführerin Christine Machacek nahm am 30.September in Würzburg den Preis entgegen und freute sich über die Auszeichnung. „Der Preis ist eine wunderbare Anerkennung für das Engagement und die Leistung aller Mitarbeiter. In unserem Unternehmen steckt viel Leidenschaft und Herzblut - das haben wir gemeinsam erreicht“, betont Christine Machacek. Ein besonderer Dank geht daher an das gesamte SÄBU-Team, das stetig die Erfolgsgeschichte der SÄBU Holzbau GmbH mitgestaltet und fortsetzt.

saebu-finalist-2017-grosser-preis-des-mittelstandes1.jpg saebu-finalist-grosse-preis-des-mittelstandes-17.jpg

Mehr Info für die Redaktion

SÄBU Holzsystembau
Christine Machacek (Geschäftsführerin)
Kirnachstr. 9; 87640 Ebenhofen (Allgäu)
Tel.: 08342 9614 0; Fax: 08342 9614 24
E-Mail: info (at) saebu-holzbau.de; Internet: www.saebu-holzbau.de
Abdruck unter Nennung der Quelle honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Rubrik: Presse, Pressemitteilungen | 0 Kommentare

Weitere Projekte: Pressemitteilungen

Schreiben Sie uns ...

©2001-2017, SÄBU Holzbau GmbH, 87640 Biessenhofen, Kirnachstraße 9, Tel: 0 83 42 - 96 14-0, Fax: 0 83 42 - 96 14-24, Kontakt, Impressum, Sitemap
Ihr Experte für Systembau, Systemgebäude, Fertigbau, Modulbau, Holzfertigbau, Objektbau, Kommunalbau, Kindergartenbau, Hybridbau, Raummodule
Design & Projekt: agentur einfachpersönlich